Hilfe von oben

So reinigen Sie von Tomatensoße verfärbte Plastikboxen

+
Tomatensoße schmeckt lecker, verfärbt aber die teueren Plastikboxen.

Wenn Plastikboxen zum Aufbewahren von Essensresten sich mit der Zeit rot oder gelb färben, liegt das meistens an Soßenresten. Aber wie bekommt man die unschönen Verfärbungen wieder weg?

Frankfurt/Main - Tomatensoße, Karottenbrei, Ketchup und andere farbenfrohe Speisen färben Aufbewahrungsbehälter aus Kunststoff ein.

So werden verfärbte Plastikboxen wieder rein

Auch beim Spülen kann das noch geschehen. Reste der Lebensmittel auf anderem Geschirr kann die Behälter verfärben. Ist das Material eigentlich farblos, kann es helfen, die Boxen von der Sonne bleichen zu lassen.

Das schlägt das Forum Waschen vor. Beim Spülen in der Maschine verhinderten ein Vorspülprogramm und mehr Reinigungsmittel das Verfärben.

Video: So wärmen Sie Ihr Essen richtig auf

Auch interessant: Mixen Sie Ihr eigenes Waschmittel - aus Kastanien.

dpa

Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

Zurück zur Übersicht: Wohnen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT