Bei Striemen und Streifen

Mit Radiergummi gegen Spuren auf dem Holzboden

+
Mit einem Radiergummi lassen sich Spuren von Schuhsohlen gut entfernen. Foto: Robert Günther

Bei hässlichen Streifen auf dem Fußboden muss nicht gleich zu harten Reinigungsmitteln gegriffen werden. Manchmal helfen ganz einfache Tricks.

Hamburg (dpa/tmn) - Schwarze Striemen auf dem Holzboden sind meist Abriebspuren von Schuhsohlen. Diese lassen sich denkbar einfach entfernen: mit einem Radiergummi. Dazu rät die Aktion Das sichere Haus in Hamburg.

Parkett und Laminat werden in der Regel einfach nur mit lauwarmem Wasser geputzt. Glanz kann etwas kalter, schwarzer Tee erzeugen.

Zurück zur Übersicht: Wohnen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT