Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Lego vermeldet Rekordumsatz

Nürnberg - So gut wie jedes Kind spielt mit den bunten Lego-Steinen. In Deutschland hat der dänische Spielwarenhersteller jetzt einen Umsatzrekord hingelegt, im nächsten Jahr soll es noch mehr werden.

Der dänische Spielwarenhersteller Lego peilt nach einem Umsatzrekord 2011 für das laufende Geschäftsjahr etwas bescheidenere Ziele an. “Wir gehen davon aus, dass wir noch einmal zwischen vier bis sechs Prozent wachsen können“, erklärte der für Zentraleuropa zuständige Marketingchef der Lego GmbH, Christian Korbes, am Dienstag vor der Spielwarenmesse in Nürnberg.

2011 hatte Lego seinen Umsatz in Deutschland um 13,7 Prozent auf 297 Millionen Euro gesteigert und damit um fast doppelt so viel wie der gesamte Markt. Inklusive Österreich und der Schweiz ergab sich ein Zuwachs um 14 Prozent auf 347,7 Millionen Euro.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Kommentare