Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unternehmen habe Geld an Apple gezahlt

EU verhängt Riesen-Strafe gegen Apple-Zulieferer Qualcomm

Die EU-Kommission hat eine Geldbuße in Höhe von 997 Millionen Euro gegen den US-Halbleiterkonzern Qualcomm wegen Verletzung der Wettbewerbsregeln verhängt.

Qualcomm habe seine "marktbeherrschende Stellung" bei einer bestimmten Chipsorte ausgenutzt, sagte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager am Mittwoch in Brüssel zur Begründung. Das Unternehmen habe den Technologie-Giganten Apple fünf Jahre lang dafür bezahlt, ausschließlich Qualcomm-Chips in seinen Geräten zu verbauen.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare