Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Über 9800 Punkte

Dax auf Rekordhoch

Frankfurt/Main - Der Deutsche Aktienindex  hat am Donnerstag ein Rekordhoch erreicht.

Der Dax sprang im frühen Handel über die Marke von 9800 Punkten und lag damit über seiner bisherigen Bestmarke von rund 9794 Zählern aus dem Januar. Bei 9810 Punkten markierte der deutsche Leitindex den Spitzenwert, bevor er zuletzt auf 9796,77 Punkte zurücksetzte und damit noch 0,43 Prozent im Plus lag.

Bereits in den vergangenen Tagen hatte das wichtigste deutsche Börsenbarometer immer wieder die Rekordmarke ins Visier genommen. Bereits am Dienstag war der Dax auf dem höchsten Stand seiner Geschichte aus dem Handel gegangen. Den höchsten im Handelsverlauf erreichten Stand hatte er aber verpasst.

Die Hoffnung auf offene Geldschleusen der Europäischen Zentralbank (EZB) hält die Anleger weiter bei Laune. Nach zwei von Unentschlossenheit geprägten Handelstagen seien viele Investoren damit nun unter Zugzwang geraten, um nicht ins Hintertreffen zu gelangen, sagte ein Marktbeobachter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare