Volksbank in Kitzbühel ausgeraubt

+

Kitzbühel - Ein bisher unbekannter Mann hat am Dienstagmorgen die Volksbank in Kitzbühel überfallen. Jetzt läuft eine großräumige Fahndung.

Der Überfall ereignete sich am Dienstag gegen 8.25 Uhr. Der Bankräuber wird wie folgt beschrieben: Der Mann ist ca. 30 Jahre alt, etwa 170 cm groß, hat eine schlanke Statur und kurze schwarze Haare mit Geheimratsecken. Bekleidet war er mit einer schwarzen Maske, einer beigen Timberland-Jacke, einem schwarzen Kapuzenpullover mit heller Aufschrift, einer schwarzen Hose (vermtlich Jeans) und beigen Schuhen. Der Mann sprach gebrochenes Deutsch mit ruhiger Stimme;. Bewaffnet war er mit einer silbernen Faustfeuerwaffe und einer Eisenstange.

Banküberfall in Kitzbühel

Hinweise nimmt die Polizei in Tirol (Tel. 0043 / 59133 / 70-3333) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser