Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Entdeckung

Neue Katzenrasse in der Wildnis entdeckt

Auf Korsika haben Schäfer eine erstaunliche Entdeckung gemacht

Korsika - Einheimische haben auf Korsika ein geheimnisvolles Tier entdeckt, beim es sich offenbar um eine Mischung aus einer Katze und einem Fuchs handelt. Bei den korsischen Schäfern ist das Tier als nachtaktiv bekannt. 

Fünfzehn solcher Katzen wurden nun gefangen, gechipt und untersucht. Das Ergebnis ist eine neue Wildkatzenrasse, die sogenannte Fuchskatze. Über das Verhalten der Tiere ist bislang nichts Genaueres bekannt.

Rubriklistenbild: © pixabay/dimitrisvetsikas1969 (Symbolbild)

Kommentare