Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unbeständiges Wetter zieht über Deutschland nach Nordosten

Ungemütlich: Das schöne Mai-Wetter legt einer kleine Pause ein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
+
Ungemütlich: Das schöne Mai-Wetter legt einer kleine Pause ein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Offenbach (dpa) - Heute kommt es bei wechselnder, häufig auch starker Bewölkung zu weiteren schauerartigen Regenfällen, die von den mittleren Landesteilen nach Westen ziehen und zum Abend nachlassen. Im Nordosten können sich im Tagesverlauf Schauer und teils kräftige Gewitter entwickeln.

Die Temperatur erreicht Höchstwerte von 14 bis 20 Grad, im Nordosten 20 bis 25 Grad, in Oder- und Neißenähe bis 27 Grad. Es weht überwiegend ein schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In Verbindung mit Gewittern sind Böen bis Sturmstärke möglich.

Kommentare