+++ Eilmeldung +++

Bewegendes Interview

Schock-Geständnis: TV-Legende Frank Elstner schwer erkrankt

Schock-Geständnis: TV-Legende Frank Elstner schwer erkrankt

Polizei Tirol sucht Zeugen

57-Jähriger wird auf Skipiste angefahren und zurückgelassen

Tirol/Gerlos - Ein deutscher Skifahrer ist von einem Unbekannten von hinten angefahren worden. Der Fremde wollte Hilfe holen, kehrte aber nicht zurück.

Am 30. Januar etwa 10 Uhr wurde ein 57-jähriger deutscher Skifahrer auf der roten Piste Nummer 21a im Skigebiet Zillertal-Arena in Gerlos von einem unbekannten Skifahrer von hinten niedergefahren und dabei unbestimmten Grades verletzt. Er musste mit dem Notarzthubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Schwaz geflogen werden.

Der zweitbeteiligte Skifahrer wollte angeblich Hilfe holen, kam jedoch nicht mehr zum Unfallort zurück. Es handelte sich dabei um einen etwa 50 bis 55 Jahre alten Mann, der Englisch sprach und mit einem schwarzen Helm und Skibrille sowie einem roten Skianzug bekleidet war.

Hinweise zu dem Unfall mögen an die Polizeiinspektion Mayrhofen unter der Telefonummer 059133 / 7254 gerichtet werden.

Presseaussendung der Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT