Deutscher stirbt bei Unfall in Tirol

Motorradfahrer (24) will ausweichen, stürzt und wird von Auto überrollt

Tirol/Prutz - Am Montag kam es zu einem tödlichen Motorradunfall. Dabei starb ein 24-jähriger Deutscher.

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Montag, den 22. April, gegen 17 Uhr überholte ein 24-jähriger deutscher Motorradfahrer auf der Reschenstraße im Gemeindegebiet von Prutz in Fahrrichtung Landeck fahrend einen Wagen. 

Nachdem Überholvorgang wollte sich der Motorradfahrer hinter einem ebenfalls in Richtung Landeck fahrenden Wagen einordnen, die Fahrerin dieses Autos musste jedoch verkehrsbedingt stark abbremsen. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, versuchte der Motorradfahrer auf den linken Fahrstreifen auszuweichen, streifte dabei den am Auto montierten Fahrradträger, kam zu Sturz und schlitterte auf die Gegenfahrbahn, wo er von einem vorschriftsmäßigentgegenkommenden Wagen überrollt wurde.

Der 24-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die beteiligten Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Die B180 musste bis 18.40 Uhr komplett gesperrt werden.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Julian Strate (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT