Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sex-Täter lockt Kinder per Annonce

+
Ein Sex-Täter, der bereits einige Zeit im Gefängnis verbracht hat, hat erneut Kinder missbraucht.

Freiburg - Ein vorbestrafter Sex-Täter hat Kinder per Zeitungsinserat angelockt, um sie als wehrlose Opfer zu missbrauchen. Die Polizei fand Fotos davon bei dem Mann.

Per Zeitungsinserat lockte ein Mann in Freiburg Kinder und Jugendliche für ein angebliches Handwerksprojekt an, doch in Wirklichkeit suchte er nur wehrlose Sexopfer. Der vorbestrafte Sextäter verging sich in seiner Wohnung an mehreren Minderjährigen und sitzt nun in Haft, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Taten des 60-Jährigen wurden bekannt, nachdem sich eines der betroffenen Kinder einem Schulsozialarbeiter anvertraut hatte. Dieser alarmierte die Polizei. Die Beamten stellten kinderpornografische Fotos und Filme sicher. Der Mann habe die sexuellen Übergriffe fotografiert, hieß es. Er hatte wegen ähnlicher Verbrechen bereits mehrere Jahre im Gefängnis gesessen.

dpa

Kommentare