Schrecklicher Unfall in Oberndorf/Salzburg

67-Jähriger von eigenem Auto erfasst und getötet

+

Oberndorf/Salzburg - Donnerstagnachmittag ist ein in Oberndorf wohnhafter, 67-jähriger Inder von seinem Auto erfasst und überrollt worden.

Die Umstände des Unglücks sind noch nicht restlos geklärt, fest steht bisher nur, dass der Mann seinen Wagen umgeparkt und auf eine leicht abschüssige Wiese gestellt hat. Dann sei er vom Auto weggegangen, "allerdings hatte er offensichtlich bei seinem Automatik-Wagen weder den Gang auf 'Parken' gestellt, noch die Handbremse angezogen", so eine Sprecherin der Polizei Salzburg. 

Der Mann wurde in der Folge von den Hinterreifen des rollenden Fahrzeugs erfasst. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Ob der Mann noch das Wegrollen des Autos bemerkte und zurückging oder tatsächlich unbemerkt vom rollenden Wagen erfasst wurde ist noch nicht geklärt.

hud

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT