Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schrecklicher Unfall in Oberndorf/Salzburg

67-Jähriger von eigenem Auto erfasst und getötet

+

Oberndorf/Salzburg - Donnerstagnachmittag ist ein in Oberndorf wohnhafter, 67-jähriger Inder von seinem Auto erfasst und überrollt worden.

Die Umstände des Unglücks sind noch nicht restlos geklärt, fest steht bisher nur, dass der Mann seinen Wagen umgeparkt und auf eine leicht abschüssige Wiese gestellt hat. Dann sei er vom Auto weggegangen, "allerdings hatte er offensichtlich bei seinem Automatik-Wagen weder den Gang auf 'Parken' gestellt, noch die Handbremse angezogen", so eine Sprecherin der Polizei Salzburg. 

Der Mann wurde in der Folge von den Hinterreifen des rollenden Fahrzeugs erfasst. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Ob der Mann noch das Wegrollen des Autos bemerkte und zurückging oder tatsächlich unbemerkt vom rollenden Wagen erfasst wurde ist noch nicht geklärt.

hud

Kommentare