Schnee-Chaos auf Mallorca

+
Heftiger Schneefall hat die Ferieninsel Mallorca in weiß gehüllt (Symbolbild).

Mallorca - Heftiger Schneefall hat die Ferieninsel Mallorca in weiß gehüllt. Dicke Flocken fielen am Mittwoch selbst auf Meereshöhe in der Hauptstadt Palma, wie der Wetterdienst mitteilte.

Allerdings werde die weiße Pracht dort vermutlich nicht lange liegen bleiben, denn es würden Temperaturen bis sieben Grad erwartet. Im Tramuntana-Gebirge im Nordwesten Mallorcas wurde ein halbes Dutzend Straßen wegen Schnees und Eisglätte gesperrt. Andere Strecken seien nur mit Schneeketten befahrbar, warnte die Polizei. Bei Andratx im Südwesten der Insel war zudem eine Straße wegen eines Erdrutsches blockiert.

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchclicken

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

Auch auf dem Festland sorgte der Wintereinbruch weiter für Schwierigkeiten. In der Umgebung von Gerona an der nordostspanischen Costa Brava waren am Mittwoch noch rund 70 000 Haushalte ohne Strom. Betroffen waren auch Ferienorte wie Lloret de Mar. Ein heftiger Schneesturm hatte am Montag in Katalonien Dutzende Strommasten umgeknickt. Bei den schwersten Schneefällen seit zehn Jahren in der Region war zudem ein 45-Jähriger ums Leben gekommen. dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser