Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfallursache unklar

Tödlicher Unfall in Salzburg: Radlerin (71) kracht in Lkw

+

Salzburg - Zu einem tragischen Unfall kam es am Montagnachmittag in Salzburg. Dabei kollidierte eine 71-Jähirge mit einem Lkw. Sie erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen.

Eine 71-jährige Salzburgerin kollidierte am Montag, kurz nach 15 Uhr, in der Itzlinger Hauptstraße mit einer Hydraulikstütze eines Zugfahrzeuges. Der Lkw-Lenker wollte vom Plainbergweg kommend nach rechts abbiege, als er ein Geräusch wahrnahm. Er hielt sofort an und fand die Schwerverletzte auf der Fahrbahn liegend. 

Die Frau war mit einem E-Bike unterwegs und dürfte auf dem abschüssigen Geh-und Radweg gefahren sein. Zum Unfallzeitpunkt trug sie keinen Helm. Aus noch unbekannter Ursache kam es zur Kollision. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt, erlag die Frau wenig später ihren schweren Verletzungen.

Presseaussendung Landespolizeidirektion Salzburg

Kommentare