One-Night-Stand: Männer nicht so wählerisch

+
Nach einer Studie schauen Männer beim One-Night-Stand niicht so genau hin

Baierbrunn - Männer lassen sich eher auf einen One-Night-Stand ein als Frauen. Das ergab eine Befragung von Studentinnen und Studenten. Aber das ist längst nicht die einzige Erkenntnis.

Wie die Apotheken Rundschau unter Berufung auf die wissenschaftliche Studie der britischen Brunel-Universität berichet, sind Frauen wählerischer und gehen nur bei einem sehr attraktiven Mann auf ein kurzes sexuelles Abenteuer ein. Das jedenfalls ergab die Befragung unter Studentinnen und Studenten aus Deutschland, Italien und den USA.

Männliche Teilnehmer hingegen zeigten ein größeres Interesse. Ob die mögliche Bettgenossin nur mäßig oder besonders attraktiv war, spielte kaum eine Rolle. Die deutschen Männer waren dabei allerdings vergleichsweise zurückhaltend.

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser