Freunde fanden seine Leiche im Wald

"Es gibt keine Hinweise auf eine Gewalttat" - "Rosenheim-Cops"-Schauspieler tot

+
  • schließen
  • Julia Volkenand
    Julia Volkenand
    schließen

Perchtoldsdorf/ Wien - Seit Sonntag, 17. März, wurde der Schauspieler Matthias Messner vermisst. Jetzt gibt es traurige Gewissheit

Update, Donnerstag 8.50 Uhr

Seit Mittwochabend herrscht traurige Gewissheit. Matthias Messner ist tot. Freunde hatten den Leichnam des 42-Jährigen am Mittwochabend bei einer privaten Suchaktion am Rande eines Wanderwegs in einem Zweimannzelt im Perchtoldsdorfer Wald gefunden. 

Wie kurier.at berichtet, erklärte die Polizei am Donnerstagmorgen, dass Fremdeinwirkung definitiv ausgeschlossen werde.  "Es gibt keine Hinweise auf eine Gewalttat", sagt Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner. Die Ermittlungen seien mit der Anordnung einer Obduktion abgeschlossen. 

Matthias Messner wurde 1976 in Südtirol geboren. Er war als Schauspieler hauptsächlich im Theater tätig. Deutschen TV-Zuschauern ist er auch aus der ZDF-Serie "Die Rosenheim-Cops" bekannt. Seit 2014 gehörte er zur Besetzung von Shakespear in Mödling und war in verschiedenen Kurzfilmen aktiv. 

Update, 19.55 Uhr - Matthias Messner ist tot

Der Vermisste Matthias Messner, bekannt aus "Rosenheim Cops" ist tot aufgefunden worden, wie unser Partnerportal tz.de berichtet.

Seine Freunde, die auch per Facebook nach ihm gesucht hatten, haben den Schauspieler am Mittwochabend tot im Wald gefunden, wo er in einer Art Zelt gelegen habe. Die Genaueren Todesumstände sind noch nicht bekannt. Gewalteinwirkung könne man aber nach dem aktuellen Ermittlungsstand ausschließen.

Erstmeldung

"Unser Freund, Kollege und Mitbewohner Matti As Messner wird seit Sonntagnachmittag in der Gegend Perchtoldsdorf/Wien vermisst. Er ist ohne Jacke, Schlüssel, Handy und Geldbörse unterwegs! Seit gestern sucht die Polizei nach ihm; bisher leider ohne Erfolg", posteten Freunde von Matthias Messner eine Vermisstenmeldung auf Facebook. 

Matthias Messner wird in Niederösterreich oder Wien vermutet

Laut heute.at könnte sich der Schauspieler, der unter anderem in der ZDF-Serie "Die Rosenheim Cops" mitgespielt hat, sowohl im Raum Perchtoldsdorf in Niederösterreich, als auch in Wien befinden. Der gebürtige Südtiroler wird von seinen Freunden auf Facebook wie folgt beschrieben:

  • 184 Zentimeter groß, 
  • Zwischen 70 und 80 Kilogramm schwer
  • Dunkelbraune Haare, sowie braune Augen und trägt einen Dreitagebart 
  • Er trägt einen grünen oder braunen Pulli und hat vermutlich eine dunkle Hose an

Das Facebook-Foto von "Matthi", wie er von Freunden und Familienmitgliedern genannt wird, soll vor etwa einer Woche entstanden sein. 

Polizeisuche mit Hubschrauber und Hundestaffeln erfolglos

Weil zwei großangelegte Polizeisuchaktionen mit Hubschrauber und Hundestaffeln erfolglos blieben, machten sich nun die Freunde selbst auf die Suche nach Matthias Messner. Mit Hilfe von Bekannten und hilfsbereiten Menschen durchsucht man derzeit den Perchtoldsdorfer Wald. Treffpunkt war um 15 Uhr in der Salitergasse 42, 2380 Perchtoldsdorf. 

Der Facebook-Beitrag wurde (stand Mittwoch, 20 März, 17 Uhr) bereits über 3.700 Mal geteilt. 

Erfolgsserie "Rosenheim-Cops"

Matthias Messner war unter anderem in mehreren Folgen der Erfolgsserie "Rosenheim Cops" zu sehen. "Rosenheim Cops" zählt zu den erfolgreichsten Kriminalserien des ZDF. Bis zu fünf Millionen Zuschauer im Schnitt freuen sich jeden Dienstag auf Frau Stockl und Co.. Anfang 2018 feierten die "Rosenheim Cops" ein großes Jubiläum. 16 Jahre nach dem Start nahmen die "Rosenheim-Cops" zum 400. Mal ihre Arbeit auf.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Auch interessant

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT