Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mutter mit drei Promille sticht auf Tochter ein

Warschau - Eine betrunkene Mutter hat in Polen ihre vierjährige Tochter mit einem Messer lebensgefährlich verletzt.

Die 33-jährige Frau stach dem Kind in den Bauch, berichtete die Polnische Presse-Agentur PAP am Dienstag. Die Stichwunde sei so tief, dass die Ärzte eine Verletzung der Wirbelsäule befürchteten.

Laut PAP alarmierte die Mutter selbst die Behörden an ihrem Wohnort Czestochowa (Zentralpolen) und gestand die Attacke. Die Frau hatte den Angaben zufolge drei Promille Alkohol im Blut.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare