Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Im Netz drehen sie durch

McDonald‘s Big Mac mit Chicken lässt Kunden ausrasten

McDonald`s Logo
+
McDonald‘s sorgt mit dem neuen Burger für Aufregung im Netz. Werden die Kunden den „Chicken Big Mac“ probieren?

McDonald‘s nimmt einen neuen Burger im Menü auf und Kunden im Netz drehen am Rad: Der Chicken Big Mac ist bereits vor dem Verkauf in aller Munde.

Vereinigtes Königreich ‒ McDonald‘s startet einen Testdurchlauf mit dem neuen „Chicken Big Mac“. Erstmalig soll er auch im Vereinigten Königreich den Kunden angeboten werden. Bis Mitte März haben die Kunden Zeit, den neuen Burger zu probieren. Die Fastfood-Kette erhofft sich einen mindestens genauso hohen Erfolg wie mit dem einzig alleinigem „Chicken Legend“. Im Netz kommentierte die Kundschaft, was sie von dem neuen Burger hält ‒ die Meinungen gehen stark auseinander und von Hasskommentaren bis hin zu Lob ist alles vertreten.

Warum die Kunden über den „Chicken Big Mac“ ausflippen, verrät Ihnen 24hamburg.de*

Nicht alle können sich mit dem neuen Burger abfinden, vor allem, weil sie noch nicht den Verlust eines anderen Burgers verziehen haben: McDonald‘s strich einen Burger und Kunden rasteten völlig aus*. *24hamburg.de und kreiszeitung.de sind Angebot von IPPEN.MEDIA.