Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vor einer Klasse von Erstklässlern

Lehrerin erzählt Schülern Wahrheit über den Weihnachtsmann - mit verheerenden Folgen

Millionen Kinder weltweit glauben an den Weihnachtsmann.
+
Millionen Kinder weltweit glauben an den Weihnachtsmann.

Eine Lehrerin hat den Weihnachtsmann vor einer Klasse von Erstklässlern als Lüge enttarnt. Die Schule reagiert heftig und zieht drastische Konsequenzen.

Newark - Eine Lehrerin in den USA hat den Weihnachtsmann vor einer Gruppe Erstklässler als Lüge enttarnt und darf deshalb nicht mehr an der Schule unterrichten. Berichten zufolge war die Lehrerin an der Grundschule im Staat New Jersey als Vertretung im Einsatz und erklärte den Kindern, dass es „Santa Claus“ nicht wirklich gebe.

Auf Nachfragen erklärte sie auch noch den Osterhasen, die Zahnfee, einen Weihnachtselfen sowie Glück spendende Wichtel für erfunden.

Lehrerin enttarnt Weihnachtsmann: Schadensbegrenzung zu Hause

„Als vierfacher Vater ist mir wirklich bewusst, wie heikel diese Ankündigung ist“, sagte Schulleiter Michael Raj der Webseite „NJ.com“ zufolge. Auch Schulbezirksleiterin Rene Rovtar zeigte sich „besorgt und entmutigt“. „Das kindliche Staunen im Zusammenhang mit den Feiertagen und Traditionen liegt mir persönlich besonders am Herzen“, teilte Rovtar demnach mit. Viele Eltern hätten anschließend versucht, den Schaden zu Hause zu begrenzen, sagte eine Mutter.

Die Lehrerin dürfe in dem Schulbezirk, wo sie seit mehreren Jahren im Einsatz war, künftig nicht mehr unterrichten, berichtete „NJ.com“.

Auch interessant: Kinder in der US-Gemeinde Severance haben über Generationen hinweg gegen ein Verbot verstoßen, immer im Winter. Dann machte ein Neunjähriger den Kampf dagegen zu seiner Mission.

dpa

Dieses Weihnachts-Highlight sollen Sie nicht verpassen: Wann läuft „Das Wunder von Manhattan“ an Weihnachten 2018 im TV?

Kommentare