Grizzly-Attacke in Kanada

Bär tötet zehn Monate altes Baby und dessen Mutter (37) 

  • schließen

Kanada - Ein Grizzly tötete eine Mutter (37) und ihr zehn Monate altes Baby. Der Familienvater war zu diesem Zeitpunkt unterwegs, als er zurückkam, fand er die Leichen vor.

In Mayo, Kanada, habe sich eine dreiköpfige kanadische Familie in einer abgeschiedenen Hütte in der kanadischen Wildnis aufgehalten. Das Ehepaar habe deren Elternzeit auszunutzen wollen. Das Paar hatte durch viele Aufenthalte in der Wildnis mit den dortigen Lebensbedingungen bereits Erfahrung. Das berichtet Bild.de.

Grizzly attackiert Mutter und Kind

An jenem Tag, sei der Ehemann sei zum Fallen auslegen gegangen. Dabei habe ihn ein Grizzly attackiert, den er daraufhin erschossen habe. Als er dann zur Hütte zurückgekommen sei, habe er dann 100 Meter neben der Hütte die Leichen seiner 37-jährigen Frau und die seines zehn Monate alten Babies aufgefunden. Die Mutter und das kleine Baby seien gerade von einem Spaziergang zurückgekehrt, als der Grizzly sie dann überrascht und dann getötet habe.

Gerichtsmedizin und Polizei untersuchen den Fall

In einem Tweet der Royal Canadian Mounted Police (RCMP) heißt es, dass diese und die Gerichtsmedizin die schreckliche Tat untersucht habe und auch Unterstützung von der Umweltbehörde erhalten habe.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symboldbild)

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT