Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schwerer Unfall in Tirol

Quad überschlägt sich und überrollt Fahrer (56)

Jochberg/Tirol: Am Samstag kam es zu einem Unfall mit einem Quad, der zwei Verletzte forderte.

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Samstag, den 21. April, gegen 14.10 Uhr lenkte ein 56-jähriger Österreicher ein Quad in Jochberg auf dem Ostweg bergwärts. Auf einem schneebedeckten Teil des Weges geriet das Fahrzeug ins Rutschen, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich, wobei der Mann und die Frau vom Quad stürzten. Der 56-Jährige wurde vom Gefährt überrollt und blieb nach circa 20 Metern liegen. Das Quad kam nach circa 50 Metern zum Stillstand.

Bei dem Unfall zogen sich der Fahrer und die Mitfahrerin Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurden vom Rettungshubschrauber per Tau geborgen und anschließend in das Krankenhaus St. Johann in Tirol geflogen.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © jre (Symbolbild)

Kommentare