Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Football-Trainer vor Augen der Schüler erschossen

Aplington-Parkersburg High School
+
Entsetzen an der Aplington-Parkersburg High School. Der Footballtrainer Ed Thomas, wurde vor den Augen der Schüler erschossen.

Des Moines/ USA - Vor den Augen von Schülern hat ein bewaffneter Mann am Mittwoch in einer Oberschule im US-Staat Iowa einen Football-Trainer erschossen.

Weitere Opfer gab es nicht. Der Täter wurde kurz darauf festgenommen. Zum Tatzeitpunkt am Morgen befanden sich etwa 50 Schüler mit dem Trainer in einem Sportraum der Aplington-Parkersburg High School. Zur Identität des Schützen machten die Behörden zunächst keine Angaben. Um die Schüler, die Zeugen der Tat wurden, kümmerten sich Psychologen. Der getötete Trainer war seit Jahrzehnten an der Schule tätig, vier seiner früheren Schüler spielen gegenwärtig in der Profiliga NFL.

Amoklauf an der Columbine High School

Fotostrecke

Kommentare