B&R für besondere Energieeffizienz in der Produktion ausgezeichnet

"Eine treibende Kraft für die Energiewende"

+

Eggelsberg - Der österreichische Umweltminister Andrä Rupprechter hat B&R im Rahmen der Aktion klimaaktiv als besonders energieeffizientes Unternehmen ausgezeichnet.

Anlässlich der Urkundenverleihung würdigte Rupprechter energieeffiziente Betriebe als treibende Kraft der Energiewende. "Durch energieeffiziente Produktion schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern sparen auch Kosten."

B&R legt großen Wert auf effiziente Nutzung von Energie. Durch eine Optimierung der Regelungstechnik wurde der Energieverbrauch nun noch weiter gesenkt. Zur Automatisierung der Anlagen werden hauseigene Komponenten und selbstoptimierende Regelungstechnik aus der eigenen Entwicklungsabteilung eingesetzt. Sowohl in der Fertigung als auch in allen Bürogebäuden sind Wärmerückgewinnungsanlagen in alle Heiz- und Kühlkreisläufe integriert. Damit leistet B&R einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz.

Initiative klimaaktiv

klimaaktiv ist die Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft in Österreich. Seit 2004 deckt klimaaktiv mit den Themenschwerpunkten Bauen & Sanieren, Energiesparen, Erneuerbare Energie und Mobilität alle zentralen Technologiebereiche einer zukunftsfähigen Energienutzung ab. klimaaktiv leistet mit der Entwicklung von Qualitätsstandards, der aktiven Beratung und Schulung sowie breit gestreuter Informationsarbeit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. klimaaktiv dient dabei als Plattform für Initiativen von Unternehmen, Ländern und Gemeinden, Organisationen und Privatpersonen.

Pressemitteilung B&R/fn

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.