Was steckt hinter diesem Schiffchen?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Schiffchen nähert sich: Danke für das Bild an Andrea Pöschl.
  • schließen

Salzburg - Ein Schiffchen, auf dem mit Kerzen der Schriftzug "Dresden '45" gebildet wurde und die Salzach hinunterschippert: Gedenken an die Bombardierung der Stadt?

Mehrere BGLand24.de-User schrieben uns am Wochenende von einem Schiffchen auf der Salzach, so zum Beispiel auch die Ainringerin Andrea Pöschl als sie vom Abendspaziergang aus Salzburg zurück kam: "Wir standen auf einer Brücke als ein Licht immer näher kam. Das Licht entpuppte sich als ein Boot welches über das Wasser glitt. Als es näher kam konnten wir sehen, dass darauf Becher montiert waren. Die Becher waren mit Kerzen bestückt und man konnte die Schrift ,Dresden 1945' lesen."

Ein Gedenken an die Bombardierung Dresdens 1945? Um die 25.000 Menschen starben damals zwischen 13. und 15. Februar bei den Luftangriffen von Briten und US-Amerikanern. Dresden war kriegswichtige Verkehrsachse für das Deutsche Reich, darüber hinaus sollte mit den Luftschlägen der Durchhaltewillen der Bevölkerung gebrochen werden. Seit 1991 ist Dresden außerdem eine der Salzburger Partnerstädte.

Kein Ermittlungsgrund für die Polizei

An die vier Meter lang und rund einen Meter breit sei das Boot gewesen, so unsere Leserin. Ferngesteuert sei es nicht gewesen, aber sie ist sich sicher, dass das Schiffchen dem Gedenken an die Bombennacht gelte.

Eine Nachfrage bei der Polizei brachte nicht mehr Licht ins Dunkel. Das Schiffchen sei weder angemeldet gewesen, noch liege ein strafrechtlicher Tatbestand zu Grunde - also auch kein Ermittlungsgrund für die Salzburger Beamten. Das Gedenken an die Bombardierung Dresdens wird immer wieder von Neofaschisten für ihre politischen Zwecke missbraucht, doch noch hat sich niemand zum hellerleuchteten Boot bekannt.

xe

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser