18-Jähriger wird seit Donnerstag vermisst!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der in Salzburg vermisste Michael D.

Salzburg - Wer hat Michael D. gesehen? Von dem 18-Jährigen fehlt seit Donnerstag jedes Lebenszeichen. Seine Spur verliert sich in einem Lokal am Salzburger Rudolfskai.

Der 18-jährige Michael D. aus der Steiermark wird seit Donnerstag, 28. November, 22.30 Uhr, vermisst. Der junge Mann wurde zuletzt in einem Lokal am Salzburger Rudolfskai gesehen. Am folgenden Tag erschien er weder in einem Internat im Tennengau noch in der Schule.

Laut den Eltern gilt der junge Mann als außerordentlich zuverlässig und habe auch in der Schule nie ungerechtfertigt gefehlt. Aus diesem Grund wird ein Unfall befürchtet!

Die Kriminalpolizei der Stadt Salzburg startete eine Suchaktion mit mehreren Polizeihundeführern und Streifen im Bereich der Altstadt und an beiden Ufern der Salzach. Trotz der Maßnahmen konnten keine neuen Hinweise auf den Verbleib des Vermissten gewonnen werden.

Der besorgte Vater stimmte einer Veröffentlichung eines Lichtbildes und dem Aufruf nach Hinweisen durch die Polizei zu.

Die Beschreibung des Vermissten:

Michael D. ist 18 Jahre alt und kommt aus der Steiermark. Er besucht eine höhere Schule und ein Internat im Tennengau. Er ist 1,80 Meter groß, hat kurze, brünette Haare und ist mit einem schwarzen Anorak der Marke „Ice Peak“ mit weißen Streifen an beiden Ärmeln und im Brustbereich bekleidet. Darunter trägt er ein hellblaues T-Shirt, eine graue Sweaterjacke sowie blaue Jeans.

Die Kriminalpolizei Salzburg bittet um sachdienliche Hinweise unter der Nummer 0041/(0)59-133-55-3333 oder in jeder Polizeidienststelle.

Pressemitteilung Landespolizeidirektion Salzburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser