Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

US-Regisseur Scorsese dreht in Europa

+
Regisseur Martin Scorsese.

Paris - Oscar-Preisträger Martin Scorsese (67) kommt für sein neues Filmprojekt “The Invention of Hugo Cabret“ nach Europa.

Die Hollywood-Größe (“Departed: Unter Feinden“) werde im Mai in Paris drehen, berichtete die französische Tageszeitung “Le Parisien“ (Samstag). Weiterer Drehort solle London sein.

“The Invention of Hugo Cabret“ (deutsch: Die Entdeckung des Hugo Cabret) handelt von einem zwölfjährigen Waisenjungen, der verborgen in den Gemäuern eines Pariser Bahnhofs lebt. Vorlage für den Film ist der gleichnamige Kinderbuch-Bestseller von Brian Selznick.

dpa

Kommentare