Gedeken an Malle-Jens

Todestag von Jens Büchner: „Fuck Krebs!“ - Danni Büchner mit emotionalem Posting

  • schließen

„Fuck Krebs“: Am ersten Todestag von Jens Büchner meldet sich seine Witwe Danilea Büchner mit einem emotionalen Instagram-Posting:

  • Ein Jahr ist heute vergangen, seit Kult-Auswanderer Jens Büchner überraschend an Krebs starb.
  • Seine Witwe Daniela Büchner meldet sich mit einem emotionalen Posting.
  • Sie verrät, wie es ihr im ersten Jahr nach dem Tod von Jens Büchner erging.

Für viele Fans des 49-jährigen Reality-TV-Stars (“Dschungelcamp“, „Sommerhaus der Stars“, „Goodbye Deutschland“) kam die Meldung am 17. November 2018 völlig überraschend: „Mit großem Bestürzen teilen wir mit, dass Jens Büchner nach kurzem, aber schwerem Kampf am Samstagabend friedlich eingeschlafen ist“, vermeldete seine Agentur damals. 

Bis zu diesem Zeitpunkt verdichteten sich zwar die Anzeichen, dass Büchner schwer krank war. In den Wochen vor seinem Tod sagte der Ballermann-Star Konzerte ab. Zudem tauchten Fotos auf, die ihn abgemagert und mitgenommen zeigten. Dann der Schock: Jens Büchner starb im Universitäts-Krankenhaus „Son Espases“ in Palma auf Mallorca infolge einer Lungenkrebs-Erkrankung.

Zu seinem ersten Todestag am heutigen 17. November 2019 meldet sich nun seine Witwe Daniela Büchner mit einem emotionalen Instagram-Posting: „Heute vor einem Jahr hat dieser fuck.... Krebs mir nicht nur meinem Ehemann genommen, sondern auch meinen besten Freund, meinen Seelenverwandten, den Vater meiner Kinder."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Heute vor einem Jahr hat dieser fuck.... Krebs mir nicht nur meinem Ehemann genommen,sondern auch meinen besten Freund,meinen Seelenverwandten,den Vater meiner Kinder Es war / ist ein großes Trauma für uns alle. Dieses Jahr habe ich " irgendwie " überlebt,mit Hilfe meiner Kinder & ganz wenigen engen Freunden,die mich immer wieder aufgefangen haben DANKE DAFÜR Ich liebe euch so sehr ❤️ Wir haben eine erfolgreiche Saison gehabt mit unserer Faneteria und weil ich immer an meinen Mann erinnern möchte,wird es hoffentlich auch in Zukunft so gut weiter laufen Meine Kinder und ich sind noch enger aneinander gewachsen und wieder einmal bin ich Mama& Papa in einem #zusammensindwirunschlagbar❤️❤️ Es fehlt mir so sehr über deine Schuhe zu stolpern,dein Duft den man im ganzen Haus gerochen hat (ich habe es so geliebt ) die Art wie du dir immer deine Haare geföhnt hast DIESE ART WAR BESONDERS ❤️❤️ Mir laufen die Tränen übers Gesicht wenn ich an dich denke,wie gerne möchte ich meine Nase einfach in deine Haare stecken,dich küssen ...:.während ich weine schauen mich deine Zwillinge an & können nicht wirklich verstehen was los ist Mir bleibt nichts anderes übrig als mir die Tränen weg zu wischen und ein kleines Lächeln für sie aufzusetzen auch wenn es mir verdammt schwer fällt ......ich liebe dich so sehr ❤️#bisirgendwann

Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner) am

Nach wie vor leide die Büchner-Familie unter dem Verlust des Vaters Jens: „Es war / ist ein großes Trauma für uns alle.“

Zum ersten Todestag von Jens Büchner dankt Witwe Daniela auch allen Menschen, die ihr durch die schwere Zeit der Trauer halfen: „Dieses Jahr habe ich ‚irgendwie‘ überlebt, mit Hilfe meiner Kinder & ganz wenigen engen Freunden, die mich immer wieder aufgefangen haben. DANKE DAFÜR. Ich liebe euch so sehr.“ 

Nach dem Tod von Jens Büchner konnte Daniela die Faneteria auf Mallorca im Mai wieder eröffnen. Wie sie via Instagram mitteilt, lief das Lokal seither sehr gut: „Wir haben eine erfolgreiche Saison gehabt mit unserer Faneteria und weil ich immer an meinen Mann erinnern möchte, wird es hoffentlich auch in Zukunft so gut weiter laufen.“

Abermals betont sie, wie gut sich das Verhältnis zu ihren Kindern im ersten Jahr nach dem Tod von Jens entwickelt hat: „Meine Kinder und ich sind noch enger aneinander gewachsen und wieder einmal bin ich Mama & Papa in einem #zusammensindwirunschlagbar.

Daniela Büchner privat: DIESE drei Schicksalsschläge trafen Danni hart!

Dann teilt sie ihren Followern doch noch ausführlich und mit sehr persönlichen Worten mit, wie sehr sie ihren verstorbenen Mann Jens auch ein Jahr nach seinem Tod noch vermisst: „Es fehlt mir so sehr über deine Schuhe zu stolpern, dein Duft, den man im ganzen Haus gerochen hat (ich habe es so geliebt), die Art wie du dir immer deine Haare geföhnt hast, DIESE ART WAR BESONDERS. Mir laufen die Tränen übers Gesicht, wenn ich an dich denke, wie gerne möchte ich meine Nase einfach in deine Haare stecken, dich küssen ...“

Noch immer können die Zwillinge Jenna und Diego (3) nicht verstehen, dass ihr Vater Jens tot ist, teilt Daniela Büchner mit: „Während ich weine schauen mich deine Zwillinge an & können nicht wirklich verstehen was los ist. Mir bleibt nichts anderes übrig, als mir die Tränen wegzuwischen und ein kleines Lächeln für sie aufzusetzen, auch wenn es mir verdammt schwerfällt.“

Daniela Büchner beschließt ihr Instagram-Posting mit der Hoffnung, ihren geliebten Jens nach dem Tod wiederzusehen: „Ich liebe dich so sehr #bisirgendwann“

Erste Todestag von Jens Büchner: „Goodybye Deutschland“ machte ihn bekannt

Berühmt wurde Jens Büchner 2011 durch die Vox-Sendung "Goodbye Deutschland". Damals wanderte er mit seiner Ex-Frau Jennifer Matthias nach Mallorca aus. Beide wollten sich auch der Insel eine neue Existenz aufbauen. Schnell wurde aus Malle-Jens eine Kultfigur. Es folgten Auftritte im „Dschungelcamp“ (2017) und im „Sommerhaus der Stars“ (2018).

Jens Büchner hinterlässt insgesamt acht Kinder: fünf leibliche und drei Stiefkinder, die seine Frau Daniela in die Ehe brachte. Sein jüngster Nachwuchs, die Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya sind nur 3 Jahre alt. Jens und Daniela Büchner lernten sich 2015 kennen, im Juni 2017 feierten sie Hochzeit.

In wenigen Wochen wird Daniela Büchner als Kandidatin im Dschungelcamp 2020 zu sehen sein. Sie hatte bereits für das Dschungelcamp 2019 einen Vertrag unterschrieben. Nach dem Tod von Jens Büchner verschob RTL ihre Teilnahme um ein Jahr.

Auch in diesem Jahr starb ein weiterer ehemaliger Dschungelcamp-Kandidat an Krebs: Walter Freiwald gab Anfang November bekannt, dass er erkrankt sei. Nur etwa zwei Wochen später erlag er seiner Krankheit. 

Nach dem Tod von Mallorca-Auswanderer Jens Büchner scheint seine Witwe Daniela finanziell zu kämpfen zu haben. Sie gesteht: „Das Ersparte ist längst weg“.

fro

Rubriklistenbild: © picture alliance / Jens Kalaene/ / Jens Kalaene

Zurück zur Übersicht: Film, TV & Serien

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT