RTL-Kuppelshow startet in neue Staffel

Oberbayer (36) sucht bei "Bauer sucht Frau" die große Liebe

+
  • schließen

Im Herbst startet die neue Staffel "Bauer sucht Frau" bei RTL. Nachdem die 16 Kandidaten nun von Moderatorin Inka Bause vorgestellt worden sind, können sich interessierte Damen melden.

So international ist die RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" noch nie gewesen. Nachdem bereits vergangene Woche die ersten zehn Bauern, die in der 14. Staffel die große Liebe suchen, auf der Internetseite des Fernsehsenders zu sehen gewesen sind, hat Moderatorin Inka Bause am Montagabend sechs weitere Landwirte vorgestellt. Einer davon kommt sogar auch Oberbayern.

Christian "Rüß" (30) aus Oberfranken

Schon als Kind hat Christian - von seinen Freunden "Rüß" genannt - gewusst, dass er Landwirt werden will. Mit 30 ist er nun Biobauer Christian in Oberfranken mit einem Hof, den er von seinen Eltern übernommen hat. Bei "Bauer sucht Frau" sucht er eine Partnerin, die ihn immer unterstützt.

Christian "Rüß" (30) aus Oberfranken

Er betreibt einen Bio-Mischbetrieb mit fünf Hektar Grün- und Ackerland, 15 Hühnern, sechs Ziegen, sechs Hasen, fünf Enten, zwei Gänsen und acht Katzen. Er ist Bauer im Nebenerwerb.

Claus (47) aus Niedersachsen

Schweinebauer Claus lebt mit seinem Sohn und seinen Eltern auf einem Hof, der seit drei Generationen in Familienbesitz ist. Bei "Bauer sucht Frau" sucht er eine humorvolle Partnerin, die auch mit seiner Familie gut auskommt.

Claus (47) aus Niedersachsen

Der Bauer im Haupterwerb hat einen Ferkelerzeugerbetrieb und Pferdezucht, siebzig Hektar Grün- und Ackerland, dreieinhalb Hektar Wald, 500 Schweine, sechs Pferde und zwei Hunde.

Martin (36) aus Oberbayern

Der schüchterne Landwirt Martin bewirtschaftet gemeinsam mit seinem Vater Grünland und kümmert sich um die Aufzucht seiner Kühe. Bei "Bauer sucht Frau" sucht er nach einer passenden Partnerin, die mit ihm eine Familie gründen möchte.

Martin (36) aus Oberbayern

Er betreibt einen Aufzuchtbetrieb mit zwanzig Hektar Grünland, 14 Jungkühen und einer Katze. Er ist Bauer im Nebenerwerb.

Niels (30) aus Niedersachen

Seit zwei Jahren lebt der 30-jährige Niels als Single direkt an der Nordsee. Doch damit soll endlich Schluss sein. Bei "Bauer sucht Frau" sucht das fröhliche Nordlicht eine witzige und unternehmungslustige Partnerin.

Niels (30) aus Niedersachen

Er hat einen Mischbetrieb, dreißig Hektar Grün- und Ackerland, ein Pony, sieben Pensionspferde und Katzen. der 30-Jährige ist angestellter Landwirt beim Nachbarn im Milchviehbetrieb und Ackerbau sowie eigener Mischbetrieb.

Stephan (40) aus Schwaben

Vollblut-Bauer Stephan bewirtschaftet mit seinen Eltern ganze 95 Hektar Land. Bei "Bauer sucht Frau" sucht er nach einer passenden Partnerin, die mit ihm den Familienbetrieb weiterführen möchte.

Stephan (40) aus Schwaben

Er betreibt einen Bullenmastbetrieb mit 13 Hektar Grünland, 63 Hektar Ackerland, 19 Hektar Wald, 150 Bullen, 16 Mutterkühen, zehn Mutterschafen, einem Bock, dreißig Hühnern, zwanzig Enten und Gänsen sowie zwei Hunden, vier Katzen, Tauben und Wachteln. Er ist Bauer im Haupterwerb.

Thomas (29) aus Thüringen

Der 29-jährige Hobbybauer Thomas lebt auf einem Vier-Seiten-Hof an einer 400 Jahre alten Mühle. Der tierliebe Thüringer hat sich schon als Kind für Landwirtschaft interessiert. Er sehnt sich nach einer gleichaltrigen Partnerin, die seine große Tierliebe teilt.

Thomas (29) aus Thüringen

Sein Hobbybetrieb umfasst anderthalb Hektar Grünfläche, zwei Esel, drei Schweine, zwei Kühe und zwei Hunde.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT