Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schauspielerin ausgetauscht

Rote Rosen (ARD): Julia Weden ist die neue Inken Fährmann

Rote Rosen, Folge 3585: Inken (Julia Weden, links) stellt betroffen fest, dass auch Britta (Jelena Mitschke, rechts) sie angelogen hat.
+
Rote Rosen Vorschau: Zurück in Lüneburg muss Inken Fährmann (Julia Weden, links) erkennen, dass auch ihre Tochter Britta ihr nicht die Wahrheit gesagt hat. (24hamburg.de-Montage)

Inken Fährmann kehrt zurück nach Lüneburg, doch die Fans von „Rote Rosen“ müssen sich an ein neues Gesicht gewöhnen, denn Julia Weden ersetzt Tatjana Blacher.

Lüneburg – In Staffel 20 von „Rote Rosen“ gibt es ein Wiedersehen mit einer guten alten Bekannten. Eigentlich. Denn Inken Fährmann feiert ihr Comeback bei „Rote Rosen“ und kommt mit ihrem Lebensgefährten Nicos Saravakos nach Lüneburg. Gespielt wird Inken allerdings nicht mehr von Tatjana Blacher, sondern von Schauspielerin Julia Weden.
Erfahren Sie bei 24hamburg.de, was die Zuschauer bei Julia Wedens „Rote Rosen“-Debüt erwartet.

Von 2017 bis 2019 stand Tatjana Blacher als Inken Fährmann für die ARD-Telenovela „Rote Rosen“ vor der Kamera, ihren letzten Auftritt hatte Blacher in der 16. Staffel. Für Inkens Comeback in Folge 3581 wurde jetzt eine neue Darstellerin verpflichtet. Die gebürtige Hamburgerin Julia Weden übernimmt den Schauspielpart und könnte in ihrer Rolle auf Inkens totgeglaubten Ehemann Jakob Fährmann (Mathieu Carrière) stoßen.

Kommentare