Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auftritt am Freitag

Nelly Furtado coacht bei "The Voice"

+
Nelly Furtado hat einen Gastauftritt bei "The Voice"

München - Sängerin Nelly Furtado (33) wurde mit der EM-Hymne "Força" vor acht Jahren in Europa zum Superstar, nun baut sie in der Castingshow "The Voice of Germany" Sternchen auf.

Bei einem Gastspiel im Team von Rea Garvey unterstützt sie am Freitag auf Sat.1 Rayland Horton (41) aus Nürnberg und Ronja Fischer (18) aus Mitterfels bei deren Proben. „Dieser Song ist wie die Liebe. Du musst sie bezwingen und dich hineinfallen lassen“, zitierte ProSieben am Donnerstag die guten Ratschläge der kanadisch-portugiesischen Sängerin an ihre Schützlinge. Die Nachwuchskünstler trainieren für den Battle an diesem Freitag den Furtado-Hit „Broken Strings“. Für weitere Auftritte Nelly Furtados gibt es nach Senderangaben noch keine Pläne.

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

dpa

Kommentare