Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Tragödie während EM-Spiel Dänemark gegen Finnland

UEFA teilt mit: Zustand von Christian Eriksen nach Zusammenbruch auf Spielfeld stabil

UEFA teilt mit: Zustand von Christian Eriksen nach Zusammenbruch auf Spielfeld stabil

Bei "Das Supertalent"

Schock! Hunziker flüchtet vor Dildo-Kandidatin

+
Michelle Hunziker ist geschockt: Die Kandidatin hat sich einen Dildo umgeschnallt.

Berlin - Das wäre bei "Wetten, dass..?" wohl nicht passiert: Als eine Sängerin mit umgeschnalltem Dildo auf der Supertalent-Bühne steht, ist Michelle Hunziker außer sich.

Die blonde Moderatorin ergriff bei der Sendung "Das Supertalent" schreiend die Flucht aus dem Studio. Was war passiert? Eigentlich begann der Auftritt der 43-jährigen Anja Tonejewa ganz harmlos. Es schien, als handele es sich um eine Gesangsdarbietung. Doch plötzlich lässt die Kandidatin die Hüllen fallen, steht da in Strapsen - und umgeschnallten Dildo!

Hier flüchtet Michelle von der Supertalent-Bühne

Bilder: Michelle flüchtet vor Dildo-Kandidatin

Zunächst war Kandidatin Anja Tonejewa noch ordentlich angezogen. © RTL / Andreas Friese
Doch schnell stand sie in Reizwäsche da und enthüllte dann noch einen Dildo. © RTL / Andreas Friese
Das war "too much" für Morderatorin Michelle Hunziker. © RTL / Andreas Friese
Auf ihrem Gesicht spiegelt sich das blanke Entsetzen. © RTL / Andreas Friese
Schreiend verlässt sie das Studio. © RTL / Andreas Friese

"Es war nicht skurril, es war einfach, wie Dieter sagen würde, scheiße!“, kommentiert Hunziker auf dem Internetportal des Senders. Zu ihrem Abgang sagt sie: „Es war das Einzige, was ich machen konnte. Das war so was von schockierend. Normalerweise bin nicht die, die erschrickt bei so was. Das war ein bisschen too much für mich.“

sr

Alle Infos zu 'Das Supertalent' im Special bei RTL.de

Kommentare