Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gesucht wird der "Kirmeskönig 2016"

Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder: Neue Show ab Samstag

Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder starten ein neues Kapitel ihrer gemeinsamen TV-Karriere.
+
Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder starten ein neues Kapitel ihrer gemeinsamen TV-Karriere.
  • Stephanie Munk
    VonStephanie Munk
    schließen

Köln - Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder knüpfen an ihre gemeinsame Kult-TV-Zeit an und starten am Samstag mit einer neuen Show. Mit dabei sind viele weitere Promis.

Hella von Sinnen (57) und Hugo Egon Balder (66) stehen vor einer neuen gemeinsamen Aufgabe. Für RTL präsentieren die beiden die Sommershow „Die Kirmeskönige“ . Die erste Folge wird am Samstag, 27. August, zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Gesucht wird, wie der Titel der Show schon sagt, der "Kirmeskönig 2016". Laut RTL startet die Sendung am Samstag auf der Rheinkirmes in Düsseldorf. Vier Promi-Teams, bestehend jeweils aus drei Stars, müssen dann verschiedene Volksfest-Attraktionen unter erschwerten Bedingungen meistern. Mit dabei sind unter anderem Massimo Sinato, Gülcan Kamps (Gülcan Kamps: Ex-Viva-Moderatorin zeigt sich komplett ohne Unterwäsche), Sarah Lombardi, Larissa Marolt, Joey Heindle, Nilz Bokelberg und Ex-"Bachelor" Paul Janke.

Von Sinnen und Balder schrieben in den Pionierjahren des Privatfernsehens Geschichte, als sie von 1988 bis 1992 in mehr als 100 Folgen der RTLplus-Show „Alles Nichts Oder?!“ ein unzertrennliches Gespann bildeten. Unvergessen sind vielen Zuschauern die Tortenschlachten der beiden Komiker in der Show. Seit 2003 ist das Dream Team auf Sat.1 in der Rateshow "Genial daneben" zu sehen. Während Hugo Egon Balder hier die alleinige Moderation übernimmt, sitzt Hella von Sinnen seit Beginn der Ausstrahlung im prominenten Rateteam. Gerade sorgte eine Kandidatin aus dem Kreis Offenbach sowohl beim Publikum als auch bei den Promi-Ratern für jede Menge Lacher und gab dem Rate-Team von "Genial daneben" eine echt harte Rätselnuss zu knacken, wie op-online.de* berichtet.

dpa/smu

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare