Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nur kurze Babypause geplant

„GZSZ“-Star Rodekirchen ist Mama

+
Glückwunsch, Eva Mona Rodekirchen!

Potsdam - Nachwuchs bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ („GZSZ“): Eva Mona Rodekirchen, bekannt durch ihre Rolle als Maren Seefeld, ist zum ersten Mal Mutter geworden.

Die 36-Jährige hat am Dienstag ihr erstes Kind zur Welt gebracht, teilte der Privatsender auf Anfrage mit. Das Töchterchen bringe mehr als 3000 Gramm auf die Waage - mehr Details wollte die Schauspielerin nicht preisgeben. Mutter, Kind und Vater Björn Geske (37) - ebenfalls Schauspieler - seien wohlauf, hieß es. Rodekirchen will sich nur eine kurze Babypause gönnen. Voraussichtlich ab März 2013 wird sie wieder in Potsdam am „GZSZ“-Set sein.

Weiterer Nachwuchs im Team ist bereits absehbar: Kollege Felix von Jascheroff (30), seit 2001 als John Bachmann in der RTL-Serie zu sehen, wird Papa. Auch bei ihm und seiner Freundin Lisa Steiner (22) ist es das erste Kind. Geht alles gut, feiern sie Weihnachten bereits zu dritt.

dpa

Kommentare