Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Malle

Goodbye Deutschland: Peggy Jerofke und Steff Jerkel wollen Haus auf Mallorca verkaufen – „Wollen neu bauen“

Peggy Jerofke und Steff Jerkel wollen nochmal neu bauen.
+
Peggy Jerofke und Steff Jerkel wollen nochmal neu bauen.

Die beiden „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“-Stars Peggy Jerofke und Steff Jerkel wollen ihr Haus auf Mallorca verkaufen. Das gab Peggy zumindest in ihrer Instagram-Story bei einer Fragerunde bekannt. Ist weiterer Nachwuchs geplant?

Mallorca – Mehr als 15 Jahre sind Peggy Jerofke und Steff Jerkel miteinander verlobt, seit 1998 kennen sie sich. 2018 wurde das Liebesglück dank künstlicher Befruchtung durch Töchterchen Josephine komplett. Jetzt wird es für die TV-Stars, die man aus „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ (alle Infos zur Sendung im Überblick) kennt, Zeit für einen Ortswechsel – denn sie möchten ihr Haus auf Malle verkaufen.

Goodbye Deutschland: Peggy Jerofke und Steff Jerkel wollen Haus auf Mallorca verkaufen – „Wollen neu bauen“

In einer Fragerunde auf Instagram stellt ein User Peggy die Frage: „Warum wollt ihr das Haus verkaufen? Ist doch so schön!“ Die Auswanderin, die mit ihrem Lebensgefährten auf Mallorca die „Martiki-Bar“ betreibt, erklärt, dass das die meist gestellte Frage ist, auf die ihre Fans gerne eine Antwort haben wollen. „Weil wir gerne nochmal neu bauen wollen“, sagt sie.

In einer Instagram-Fragerunde gibt Auswanderin Peggy Jerofke Auskunft darüber, warum sie gerne ausziehen und ob sie ein weiteres Kind haben möchten.

Ein anderer Follower wollte zudem wissen: „Wieso macht ihr euch den Stress, wenn an dem alten Haus gerade alles grundsaniert wurde?“ Auch darauf hat der „Goodbye Deutschland“-Star eine Antwort: „Weil so ein Haus zu verkaufen auch mehr als ein Jahr dauern kann! Und wir wollen uns ja auch wohlfühlen zu Hause.“

Wollen die „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“-Stars Peggy Jerofke und Steff Jerkel ein weiteres Kind?

Eine andere, intimere Frage, die sich auf das Familienglück von Steff, Peggy und Josephine bezieht, lautete: „Wollt ihr noch ein zweites Kind?“ Auch diese Frage beantwortet die Wahl-Mallorquinerin bereitwillig öffentlich auf Instagram: „Würden wir die Zeit um zehn Jahre zurückdrehen – ja! Aber da das leider nicht geht, sind wir glücklich und dankbar mit Josephine.“

Peggy und Steff kennt man nicht nur aus „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“. Auch in „Das Sommerhaus der Stars“ konnte das Paar bei den Zuschauerinnen und Zuschauern punkten. Wie werden die Sympathien bei den Paaren, die dieses Jahr ins Sommerhaus einziehen verteilt? Verwendete Quelle: instagram.com/peggyjerofke

Kommentare