Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Nach Rückzug von Ex-Kanzler Kurz

Polit-Beben in Österreich hält an: Kanzler Schallenberg tritt zurück sobald Nachfolger feststeht

Polit-Beben in Österreich hält an: Kanzler Schallenberg tritt zurück sobald Nachfolger feststeht

Punktet Leonie gegen die Profi-Konkurrenz?

+

New York - Hier werden Modelträume wahr! Wer im „Big Apple“ den Durchbruch schafft, dem steht die Fashion-Welt offen. Wie sich Leonie in New York wohl schlagen wird?

Diesen Donnerstag entlässt Heidi Klum ihre Mädchen in die reale New Yorker Modeszene. Wer kann auf dem rauen Pflaster der Millionen-Metropole bestehen? Wer fällt auf, setzt sich gegen die starke Konkurrenz durch und kann sogar einen Job kassieren?

Taxi – Taxi – Taxi!

Mit Stadtplänen, Fahrgeld und Handy bewaffnet schicken die Juroren ihre Mädchen auf die Straßen des „Big Apple“. Der Casting-Marathon beginnt: Insgesamt zehn namhafte Designer wie Kenneth Cole und Agenturen wie IMG laden ein – und die sollte man nicht warten lassen. Anna Maria (16, Neuenbürg), Luise (18, Rostock), Lovelyn (16, Hamburg) und Marie (16, Lüdenscheid) stürmen eifrig darauf los – und finden im New-Yorker-Dschungel erst mal keine der Adressen. Die Verwirrung steigt, die Laune sinkt. Juror Thomas Hayo zeigt nur wenig Mitleid: „Ein Newcomer-Model muss sich alleine durchschlagen – that’s real model life!“ Wer kann die Kunden trotz Verspätung von sich überzeugen?

Million-Dollar-Face

Eine der renommiertesten Modelagenturen, IMG New York, empfängt die Mädchen. Die Aufregung ist riesig: Maike (19, Köln) bekommt hektische Flecken und Christine (16, Essen) stottert unsicher vor sich hin. Nur die sonst so schüchterne Jacqueline (16, Hamburg) bewahrt einen kühlen Kopf und punktet im Gespräch mit dem IMG-Booker. Thomas Hayo freut sich: „Sie versteht, worum es hier wirklich geht.“ Eines der anderen Mädchen hat es dem Model-Experten allerdings rein optisch besonders angetan und laut ihm DAS Million-Dollar-Face …

Sexy-Street-Shoot in New York

Fashion-Fotograf Matt McCabe setzt Heidis Mädchen im heißen Leoparden-Look in Szene: Auf einem fahrenden Doppeldecker-Sightseeing-Bus räkeln sich die sexy Kätzchen auf den Straßen von New York vor seiner Linse. Heidis Auftrag beim Gruppen-Shooting: „Ihr dürft nicht untergehen, sondern müsst hervorstechen. Drängt euch in den Vordergrund.“ Wer fällt auf – und wer geht in der Masse unter? Vor allem Lovelyn (16, Hamburg) fällt Heidi positiv auf: „Du bist super – New York tut Dir gut.“

„Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“, donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben.

New York, New York: Casting-Marathon und Sexy-Street-Shoot

 © ProSieben/ Mat McCabe
 © ProSieben/ Oliver S.
 © ProSieben/ Oliver S.
 © ProSieben/ Mat McCabe

Quelle: FOOLPROOFED GmbH

Kommentare