Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

GNTM: Anelias Traum geht weiter!

+

Rosenheim/Phuket - Oft war sie zwar nicht zu sehen, aber Anelia (19) ist weiter: Die Rosenheimerin ist bei Heidi Klums Germany's next Topmodel weiter im Rennen!

Die Topmodel-Weltreise hat begonnen: Für die Mädchen ging es schon in der zweiten Folge in den fernen Osten - nach Phuket, Thailand. Dort erwartete sie ihr erstes großes Fotoshooting - am Strand und sexy im Bikini.

Zuvor mussten die 25 Mädchen aber nach zwölf Stunden Flug beim Zwischenstopp in Bangkok einen kleinen Walk vor Heidi Klum hinlegen. Von Anelia war hier aber leider nichts zu sehen. Auch Klum fand keine Worte für die Rosenheimerin. Ein schlechtes Zeichen?

Anelia bei GNTM:

Anelia bei „Germany’s next Topmodel“

Anelia bei „Germany’s next Topmodel“
 © ProSieben/ Oliver S.
Anelia bei „Germany’s next Topmodel“
 © ProSieben/ Oliver S.
Anelia bei „Germany’s next Topmodel“
 © ProSieben/ Oliver S.
Anelia bei „Germany’s next Topmodel“
 © ProSieben/ Oliver S.
Heidi Klum
Wer ist die Schönste im ganzen Land? Heidi Klum sucht wieder Nachwuchs-Models. © dpa

Dann aber das sexy Bikini-Shooting am Strand von Phuket: Viel nackte Haut und nervöse Models. Aber auch hier verlor Heidi Klum keine Worte über Anelia. Ein noch schlechteres Zeichen?

So lief's in der ersten Folge für Anelia

Ab dem zweiten Tag lernten die Kandidatinnen dann den Zauber und die Exotik des Landes kennen. Gemeinsam mit Heidi Klum, Thomas Hayo und Thomas Rath erkundeten sie Thailand, und es warteten einige Überraschungen und spannende Herausforderungen auf sie: Zum Beispiel ein gestelltes Casting für ein thailändisches Restaurant mit thailändischen Spezialitäten - gegrillte Maden, Heuschrecken und noch viel mehr Köstlichkeiten. Aber wieder nichts von Anelia!?

Am dritten Tag stand dann ein Catwalk auf einem wackeligen Steg mitten in einer Fischfarm auf dem Programm - bei Sturm und Regen. Und Anelia? Erneut Fehlanzeige!

Dann der Tag der Entscheidung - mit einem Lifewalk bei Mondschein und einem Laufsteg, der unter Wasser gesetzt wurde: War es Anelias letzter Auftritt bei Germany's next Topmodel? Nein! Sie war zwar nicht oft zu sehen, überzeugte scheinbar aber Heidi Klum, Thomas Hayo und Thomas Rath.

Sie ist jetzt unter den Top 22!

Kommentare