Linda ist auch in Australien

Dschungelcamp-Sieger? Peter Orloffs Frau hat da eine Ahnung...

+

Wer gewinnt das Dschungelcamp 2019? Peter Orloffs Frau Linda äußert im Interview ihre eigene Theorie dazu, wer die Dschungelkrone holen könnte.

Der Schlagerkönig Peter Orloff möchte sich am Sonntag die nächste Krone aufsetzen. Der Titel „Dschungelkönig“ ist das angestrebte Ziel des 74-Jährigen.

„Natürlich glaube ich, dass Peter Dschungelkönig wird. Er ist mit diesem Ziel hineingegangen und wenn Peter sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann zieht er das auch durch. Peter macht alles immer mit großer Hingabe zu 100 Prozent.“, ist sich Frau Linda Orloff gegenüber der Bild sicher. 

Wer wirklich Dschungelkönig wird, lesen Sie in unserem Dschungelcamp-Live-Ticker nach. 

Peter Orloff im Dschungelcamp: „Ein sehr höflicher und hilfsbereiter Mensch“  

Doch dabei geht es dem erfolgreichen Schlagersänger nicht nur um sein eigenes Ego, sondern um viel mehr, wie seine Frau verrät: „Peter möchte zeigen, dass auch die ältere Generation noch etwas bewegen kann, wenn man ein Ziel vor Augen hat. Ganz wichtig ist für ihn, dass er für die Stiftung ,Fly and Help’ mit einem Teil der Gage eine Schule für ganz arme indianische Mädchen in Argentinien finanzieren kann.“

Um dieses Zeil zu erreichen, habe sich ihr Mann vom Dschungelcamp aber nicht verändern lassen. Er sei in Realität genauso wie er sich auch den Zuschauer präsentiert. „Er ist generell ein sehr höflicher und hilfsbereiter Mensch. Er kann überhaupt nicht lügen, ist absolut verlässlich und hält immer sein Wort. Aber er weiß auch, was er will und hat eine enorme Durchsetzungskraft.“, erklärt Linda Orloff. 

Dschungelcamp 2019: Peter Orloff wollte unbedingt teilnehmen

Dabei war Linda Orloff anfangs überhaupt nicht davon begeistert, ihren Mann bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ zu sehen: „Ich fand, dass diese Sendung nicht zu Peter passt. Aber er hat nun mal eine große Abenteuerlust. Und da er das unbedingt machen wollte, hat er natürlich auch meine volle Unterstützung bekommen.“

So reiste die 56-Jährige, die seit 26 Jahren an der Seite von Peter Orloff steht, mit nach Australien und würde ihm auch am Sonntagabend im großen IBES-Finale vom Hotel aus die Daumen drücken. Felix van Deventer erspielte sich dahingegen einen Besuch seines Bruders. Dieser endete extrem emotional und die Fans waren entsetzt

Linda Orloff ist seit 26 Jahren die Frau an seiner Seite. Sie ist sich sicher: Ihr Mann wird Dschungelkönig!

Körperlich bringt Peter Orloff die besten Voraussetzungen mit, um seine jüngeren Konkurrenten auszustechen. Wie kann es sein, dass der Schlagersänger so fit ist? Das kommt nicht von ungefähr, erklärt Linda Orloff: „Peter ist sehr sportlich, nicht nur zu Hause, auch auf Tournee geht er regelmäßig laufen. Wir suchen sogar die Hotels danach aus, dass es dort eine gute Laufstrecke gibt. Und natürlich hat er immer seine Hanteln im Gepäck und nutzt diese täglich.“ Dann kann das Dschungelcamp-Finale für den IBES-Oldie ja kommen. 

Für Orloff hat sich das Dschungelcamp schon gelohnt

Doch auch wenn es am Ende für Peter Orloff nicht zum Dschungelkönig reichen sollte, hat sich der Ausflug in die australische Wildnis bereits gelohnt. Die Neuaufnahme seines Hits „Ein Mädchen für immer“ ist bei iTunes auf Platz 7 in die deutschen Schlagercharts eingestiegen.

Nicht so glorreich wie für Peter Orloff, lief es für den Dschungelcamp-Sender RTL. Dem unterlief ein ums andere Mal eine ziemliche Panne. Die Zuschauer finden es wird „langsam peinlich“

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

spz

Zurück zur Übersicht: Film, TV & Serien

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT