Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Streaming

Wann startet „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ auf Disney Plus? 

Filmplakat „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“
+
Der Marvel-Blockbuster „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ läuft seit dem 4. Mai in den Kinos.

„Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ läuft aktuell noch im Kino. Aber auch auf dem Streaminganbieter Disney Plus können Fans den Marvel-Film bald ansehen.

Sechs Jahre mussten Fans auf eine Fortsetzung des MCU-Hits „Doctor Strange“ mit Benedict Cumberbatch warten. In diesem Jahr ist es endlich so weit: Seit dem 4. Mai geht es für die titelgebende Hauptfigur Stephen Strange mit dem zweiten Teil „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ weiter. Erste Reaktionen von Kinobesuchern und Kritikern fielen bisher überwiegend positiv aus. Das Problem: Aktuell läuft der Film nur in deutschen Kinos auf der großen Leinwand. Da die Corona-Pandemie aber noch nicht vorbei ist, könnten viele Zuschauer zögerlich sein, ins Kino zu gehen und würden den neuen Marvel-Film lieber daheim schauen.

„Doctor Strange in the Multiverse of Madness“: Handlung

In „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ sprengen die Marvel Studios alle Grenzen und gehen auf eine atemberaubende Reise, die alles bisher Dagewesene auf den Kopf stellt. Dr. Strange, der mächtigste Magier des Kosmos, durchquert gemeinsam mit alten und neuen Verbündeten die verblüffenden und gefährlichen alternativen Realitäten des Multiversums, um das Ende aller Dimensionen zu verhindern.

Machen Sie sich bereit für ein Marvel Abenteuer jenseits jeder Vorstellungskraft. In der von Sam Raimi inszenierten, hoch-antizipierten Fortsetzung kehren neben dem Oscar-nominierten Benedict Cumberbatch auch Benedict Wong, Rachel McAdams und der Oscar-nominierte Chiwetel Ejiofor zurück. Verstärkt wird der herausragende Cast durch Elizabeth Olsen und Newcomerin Xochitl Gomez, die ihr MCU-Debüt gibt.

„Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ – Offizieller Trailer (deutsch)

„Doctor Strange in the Multiverse of Madness“: Streaming-Start bei Disney Plus

Gute Nachricht für Fans, die „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ lieber im Heimkino sehen möchten, und Abonnent von Disney Plus sind: Wie Kino.de berichtet, könnte es schon im Sommer 2022 so weit sein, dass der Blockbuster zum Streamen veröffentlicht wird. Kino.de bezieht sich auf vergangene Marvel-Veröffentlichungen wie „Shang-Chi and the Legends of the Ten Rings“ und „Eternals“, die etwa 70 Tage nach dem Kinostart auf Disney Plus zur Verfügung standen. Das spräche für einen Streaming-Start der „Doctor Strange“-Fortsetzung im Juli 2022. Offiziell bestätigt ist dies allerdings noch nicht, schließlich sollen noch möglichst viele Zuschauer in die Kinos strömen. Übrigens: Disney Plus wird deutlich billiger, da ein neues werbefinanziertes Abo eingeführt wird. (mad)

Kommentare