Bayerische Kult-Krimi-Komödie

Endlich! Der Trailer zu "Leberkäsjunkie" ist da

+
Vaterfreuden am Esstisch: Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, Mitte) mit Paul (Luis Sosnowski, r.) und Hund Ludwig.
  • schließen

Fans der Eberhofer-Krimis dürfen sich freuen: Am heutigen Donnerstag wurde der Trailer zu "Leberkäsjunkie" veröffentlicht.

In der sechsten Verfilmung der vor allem in Bayern beliebten Krimis von Rita Falk bekommt es Franz Eberhofer mit seinem bislang schlimmsten Widersacher zu tun: Cholesterin. Er muss deswegen strenge Diät halten und vor allem auf seine geliebten Leberkässemmeln verzichten. 

Leberkäsentzug, stinkende Windeln und Schlafmangel

Zu den Leberkäsentzugserscheinungen gesellen sich brutalster Schlafmangel und stinkende Windeln, weil Halb-Ex-Freundin Susi den Franz verpflichtet hat, eine Weile auf den gemeinsamen Sohn Paul aufzupassen. Die Verziehung des Sohnes kriegt er nebenbei gut hin, aber wie immer ist die Idylle von Niederkaltenkirchen durch allerhand Kriminalität getrübt: Brandstiftung, Mord und Bauintrigen. Selbstverständlich eilt Kumpel und selbst ernannter Privatdetektiv Rudi Birkenberger zu Hilfe, um ungefragt bei Ernährung, Erziehung und Ermittlung zu beraten.

Harry G. in einer Gastrolle

Der knapp drei Minuten lange Trailer gibt schon mal einen Vorgeschmack, worauf sich Fans freuen dürfen: Viele skurrile Figuren, deftige Sprüche und natürlich niederbayerisches Lokalkolorit. Neben den weiteren beliebten Schauspielern aus dem Eberhofer-Kosmos sind die Episodenhauptrollen mit Eva Mattes, Robert Stadlober, Manuel Rubey und Anica Dobra prominent besetzt. Buengo-Darsteller Castro Dokyi Affum spielt erstmals eine größere Rolle. Für Gastrollen konnten wieder Michael Ostrowski und Harry G. gewonnen werden.

mh/Pressemitteilung Constatin Film

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT