Nach verwirrenden Facebook-Posts

Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar

+
Farmer Gerald mit seiner Anna beim Finale von "Bauer sucht Frau".
  • schließen

Hat sich das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar der letzten Staffel etwas getrennt? Zweideutige Facebook-Posts von Anna und Gerald haben Fans beunruhigt. Nun gibt Gerald Entwarnung.

Ist der Traum vom Glück schon wieder vorbei? Mit zweideutigen Posts beim sozialen Netzwerk Facebook hat "Bauer sucht Frau"-Traumpaar Gerald und Anna für Aufregung gesorgt

Den Anfang hat Anna gemacht mit diesem zweideutigen Post am Valentinstag:

"Im Leben passieren manchmal Sachen, mit den man nicht gerechnet hätte, die die persönliche, kleine Welt auf den Kopf stellen", schreibt sie dort und kündigt eine Pause von Facebook an.

Viele Fans kommentieren daraufhin unter dem Post, bedauern ihre Entscheidung, wünschen ihr Glück und sind besorgt, dass all das etwas mit Gerald zu tun hat.

Wenige Tage später meldet sich Gerald zu Wort:

"Mir ging es nicht so gut letzte Woche, doch konnte ich mich am Wochenende gut erholen!", schreibt er. Auch nach seinen Worten wird über eine Trennung des Traumpaares der 13. Staffel der RTL-Kuppel-Show "Bauer sucht Frau" spekuliert.

Immerhin haben sich die beiden nach gerade einmal drei Monaten im November 2017 in Namibia verlobt. War das doch zu früh? Fans der beiden sind überaus beunruhigt.

Doch nun die Entwarnung mit einem gemeinsamen Post der beiden:

"Oh-je oh-je!! Anna und ich sind nicht getrennt! Ich hab da unbedacht einen wirklich zweideutigen Post gepostet, das tut mir leid!!", schreibt er. Und das Aufatmen bei den Fans ist groß.

ksl

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT