Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Familie trauert

Trauer um Frau von Dschungelcamp-Star - sie wurde nur 49 Jahre alt

Carlo Thränhardt (l.).
+
Carlo Thränhardt (l.).

Familie in Schock-Starre: Die Frau eines Dschungelcamp-Stars ist mit nur 49 Jahren verstorben. Die Todesursache war zunächst nicht bekannt.

München - Die Frau von Ex-Dschungelcamp-Star Carlo Thränhardt (61) ist bereits am 9. Januar 2019 im Alter von 49 Jahren verstorben, wie aus einer Todesanzeige hervorgeht, die auch im Münchner Merkur erschien. Dr. Constanze Linge-Thränhardt war Kieferorthopädin und 18 Jahre lang mit Carlo Thränhardt verheiratet - bis zu ihrem Tod. 

Dschungelcamp-Star und Sohn (19) trauern um Ehefrau und Mutter

Wie aus der Traueranzeige hervorgeht, verstarb sie bereits am 9. Januar. Um sie trauert auch ihr 19-jähriger Sohn Dion. Hier können Sie die ganze Anzeige sehen. 

Die Todesursache ist nicht bekannt. Carlo Thränhardt war 1986 und 1992 deutscher Meister im Hochsprung und hat zweimal bei den Olympischen Spielen teilgenommen.

2004 zog er in den Dschungel ein. In der RTL-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ kam er jedoch nicht weit: Er wurde als erster Kandidat von den Zuschauern rausgewählt.

Ex-Dschungelcamper Thränhardt war selbst schon in Lebensgefahr

Auch der trauernde Ehemann hat bereits einen Todeskampf hinter sich: Der Ex-Sportler habe an einem Aneurysma gelitten. „Ich hatte ein neun Zentimeter breites Aneurysma an meiner Herz-Hauptschlagader. Ein erweitertes Blutgefäß, das kurz davor war zu platzen. Dann hätte es Peng gemacht, und das wär's dann gewesen", sagte der 61-Jährige nach Informationen von Gala damals der Bild. Er habe nur dank einer fünfstündigen Not-OP überlebt - seine Frau Constanze sei ihm damals beigestanden.

Die Frau von Ex-Dschungelcamp-Star Carlo Thränhardt (l.) ist gestorben.

Lesen Sie alles Wichtige zu den aktuellen Folgen von Dschungelcamp 2019 in unserem Ticker.

lr

Kommentare