"Terminator"

Schwarzenegger dirigiert auf dem Oktoberfest

Arnold Schwarzenegger dirigierte im Marstall Festzelt auf dem Oktoberfest die Band "Münchner Zwietracht". Foto: Ursula Düren
+
Arnold Schwarzenegger dirigierte im Marstall Festzelt auf dem Oktoberfest die Band "Münchner Zwietracht". Foto: Ursula Düren

Die Promidichte auf dem Oktoberfest ist hoch. Auch Arnold Schwarzenegger gab sich auf der Wiesn die Ehre.

München (dpa) - Arnold Schwarzenegger, Schauspieler und Ex-Gouverneur von Kalifornien, hat auf dem Oktoberfest zum Taktstock gegriffen. Der 72-Jährige dirigierte am Sonntagabend im Marstall-Festzelt auf der Bühne die Band "Münchner Zwietracht".


In fescher, kurzer Lederhose und hellem Hemd hatte der einstige "Terminator"-Darsteller dabei sichtlich Spaß. Es ist nicht der erste Besuch des Österreichers auf dem größten Volksfest der Welt: Erst im vergangenen Jahr hatte Schwarzenegger - mit weißem Vollbart, Sohn Patrick und Schauspieler Ralf Moeller - der Wiesn einen Besuch abgestattet.

Infos über Oktoberfest


Infos über Oktoberfest 2019

Pressebereich Oktoberfest

Kommentare