Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kosmetik-Tipp

Schminkfehler mit feuchtem Wattestäbchen wegwischen

Damit keine Fussel zurückbleiben, wird das Wattestäbchen am besten leicht angefeuchtet. Foto: Christin Klose
+
Damit keine Fussel zurückbleiben, wird das Wattestäbchen am besten leicht angefeuchtet. Foto: Christin Klose

Fehler kommen vor - auch beim Schminken. Mit einem Wattestäbchen lassen sich diese schnell korrigieren. Doch wie verhindert man, dass Fussel zurückbleiben?

Berlin (dpa/tmn) - Schminkfehler des Konturen- oder Lippenstifts lassen sich gut mit Wattestäbchen abschminken. Aber: Damit diese keine Fussel auf der angrenzenden Farbe hinterlassen, sollte man das Köpfchen ein wenig anfeuchten, rät Peter Schmidinger, Make-up-Experte für den VKE-Kosmetikverband in Berlin.

Kommentare