Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Star mit Herz

Sängerin Pink unterbricht Konzert für Fan

Pink begrüßt Fans bei einem ihrer Auftritte in Australien. Foto: Richard Wainwright/AAP
+
Pink begrüßt Fans bei einem ihrer Auftritte in Australien. Foto: Richard Wainwright/AAP

Die Sängerin Pink zeigte auf einem ihrer Konzerte in Australien Herz: Sie umarmte einen jungen Fan, der einen tragischen Verlust hinnehmen musste.

Brisbane (dpa) - Popstar Pink hat für einen trauernden Fan ihr Konzert unterbrochen. Wie australische Medien berichteten, hatte Pink (38) während ihres Konzerts in der Stadt Brisbane ein Plakat der 14-Jährigen gesehen.

Das Mädchen hatte geschrieben, dass sie kürzlich ihre Mutter verloren habe und ihr eine Umarmung gut tun würde. Die Sängerin kletterte daraufhin von der Bühne, umarmte und tröstete das Mädchen. Pink hatte kürzlich mehrere Konzerte in Australien wegen einer Magen-Darm-Erkrankung abgesagt.

Übrigens: Gute Nachrichten für alle Fans von Pink! Die Sängerin geht im kommenden Jahr auf Europa-Tour - und für Deutschland hat der Superstar gleich 7 Konzerte eingeplant. Hier die Termine der "Beautiful Trauma World Tour 2019" in der Übersicht.

Bericht Yahoo Australien

Kommentare