Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rapper 50 Cent bei Autounfall verletzt

50
+
50 Cent erlitt bei dem Crash diverse Blessuren

New York - Der US-Rapper 50 Cent ist am frühen Dienstagmorgen in New York in einen Unfall verwickelt worden. Der 36-Jährige kam ins Krankenhaus.

Wie seine Sprecherin Keesha Johnson am Dienstag der Zeitung „New York Post“ bestätigte, geschah der Unfall auf dem Long Island Expressway. „Er wurde in einem New Yorker Krankenhaus wegen leichter Hals- und Rückenverletzungen behandelt“, so Johnson. 50 Cent, der auf den bürgerlichen Namen Curtis James Jackson hört, sei bereits wieder aus der Klinik entlassen worden. „Es geht ihm gut“, so die Sprecherin.

dpa

Kommentare