Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Queen Elizabeth II. ist jetzt älteste Monarchin der Welt

Die britische Königin Elizabeth II. hat den Thron schon lange inne. Foto: Christophe Karaba
+
Die britische Königin Elizabeth II. hat den Thron schon lange inne. Foto: Christophe Karaba

London (dpa) - Mit dem Tod des saudischen Königs Abdullah ist Queen Elizabeth II. zur ältesten Monarchin eines Staates weltweit geworden. Die britische Königin ist 88 Jahre alt, Abdullah war über 90, als er am Donnerstag starb.

Der nächstälteste Herrscher ist Thailands König Bhumibol im Alter von 87 Jahren. Der Buckingham-Palast bestätigte die neue Führungsposition Elizabeths am Freitag zunächst nicht.

Der Queen steht demnächst ein anderer Rekord ins Haus. Am 9. September wird sie ihre Ur-Ur-Großmutter Victoria als Monarchin überholen, die bisher am längsten auf dem Thron saß. Victoria hatte das Zepter 63 Jahre und 15 Schalttage in der Hand, Elizabeth II. wird am 9. September auf 63 Jahre und 16 Schalttage kommen.

Kommentare