Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erster Besuch nach der Hochzeit

Meghans Mama wieder in London - für immer?

Prinz Harry und seine Schwiegermutter Doria Ragland.
+
Prinz Harry und seine Schwiegermutter Doria Ragland.

Traumbedingungen einer Ehe wenn sich Ehemann und Mutter so gut verstehen. So wie im englischen Königshaus. Harry und Meghan freuen sich über den Besuch aus den USA.

London - Herzogin Meghans Mutter ist wieder in London. Zuletzt war Doria Ragland bei der Hochzeit ihrer Tochter mit Prinz Harry im Mai in Großbritannien. Am Donnerstag war die US-Amerikanerin gemeinsam mit Prinz Harry (34) an Meghans Seite, als die 37-Jährige ein Kochbuch vorstellte. Die Einnahmen dienen einem guten Zweck.

Lesen Sie auch: Das kann nur 1 Prozent der Menschheit: Herzogin Meghan hat eine seltene Fähigkeit

In Großbritannien gibt es Gerüchte, dass Ragland (62) ganz nach London zieht. Die Mutter, die schon als Yogalehrerin und Sozialarbeiterin ihr Geld verdiente, hat ein gutes Verhältnis zu ihrer Tochter. Sie ließ sich früh von Meghans Vater scheiden.

dpa

Kommentare