Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schlagersänger

Jürgen Drews im Krankenhaus

Schlagersänger Jürgen Drews musste ins Krankenhaus. Foto: Sebastian Willnow
+
Schlagersänger Jürgen Drews musste ins Krankenhaus. Foto: Sebastian Willnow

Es hat ihn erwischt: Jürgen Drews liegt mit einem schweren Infekt im Krankenhaus.

Berlin (dpa) - Schlagerstar Jürgen Drews («Ein Bett im Kornfeld») ist wegen eines schweren Magen-Darm-Infekts ins Krankenhaus eingeliefert worden. «Wie das bei dieser Art von Erkrankung so ist, ist er dadurch natürlich ziemlich geschwächt. Aufgrund dessen wird er aktuell stationär im Krankenhaus behandelt und dementsprechend aufgepäppelt», teilte sein Management am Dienstag bei Facebook mit.

Damit er schnell wieder auf der Bühne stehen könne, nutze er die Zeit, sich gründlich durchchecken zu lassen, hieß es dort weiter. «Er bekommt Infusionen», hatte eine Sprecherin des Sängers zuvor der «Bild»-Zeitung gesagt. Auftritte am Wochenende im niedersächsischen Harsefeld und auf Mallorca konnte der 73-jährige Sänger nicht wahrnehmen. Ob auch geplante Auftritte am kommenden Wochenende auf der Kippe stehen, war am Dienstag zunächst unklar.

Bericht der "Bild"-Zeitung

Management Jürgen Drews

Kommentare