In München getraut

Heimliche Hochzeit! Rosenheim-Cop Hannesschläger sagt "Ja" zu seiner Bettina

+
Die Schauspieler der TV-Serie "Rosenheim-Cops" Karin Thaler (l-r), Joseph Hannesschläger und Marisa Burger halten am 23.10.2017 in München (Bayern) ihre Auszeichnung in den Händen. Der Bayerische Poetentaler wird seit 1961 von den Münchner Turmschreibern an Künstler, Persönlichkeiten oder Institutionen vergeben, die sich um Kunst und Kultur in Bayern verdient gemacht haben.
  • schließen

München - Nach mehreren gescheiterten Beziehungen hat TV-Star Joseph Hannesschläger nun seine große Liebe gefunden. Auf einem Münchner Standesamt gab er seiner Bettina das Ja-Wort.

Als TV-Star Joseph ­Hannesschläger (56) vor etwa eineinhalb Jahren auf einem Partnersuchportal im Internet gesurft hat, hatte ihn das Foto der schönen, blonden Bettina ­Geyer (40) offenbar sofort elektrisiert. Und auch sie war von der ersten Nachricht des Rosenheim-Cops total begeistert. „Ich kannte ihn schon aus dem Fernsehen, er war mir sehr sympathisch. Beim ersten Treffen war es dann um mich geschehen“, gestand die Münchnerin nach Bekanntwerden der Beziehung in einem Interview mit unserem Partnerportal tz.de.

"Die lass ich nie wieder los"

Laut "Freizeit Revue" haben die beiden nun heimlich in einem Münchner Standesamt geheiratet. "Die lass ich nie wieder los." Schwor er laut dem Bericht seiner Bettina und auch sich selbst. Auf Facebook machte er die nun für immer verbundene Liebe mit seinem "Schnuckelchen" öffentlich:

Einen Kommentar dazu schrieb der Star der Rosenheim-Cops nicht.

Auf der anschließenden Feier im kleinen Kreis überraschte der leidenschaftliche Musiker seine Ehefrau mit einem selbstgeschriebenen Liebeslied. Auch im Interview schwärmt der stolze Bräutigam: "Ich liebe ihre Herzlichkeit, ihren Humor, ihre Schönheit."

Joseph Hannesschläger (* 2. Juni 1962 in München)

Nach einer Ausbildung zum Koch erhielt Hannesschläger seine Schauspielausbildung von 1987 bis 1990. Nach ersten Schritten auf der Theaterbühne entdeckte er das Fernsehen für sich. Dort spielte Joseph Hannesschläger in über 40 Serien und TV-Filmen, darunter auch Gastrollen in der TV-Serie Der Bulle von Tölz. Einem großen Publikum wurde Joseph Hannesschläger durch die Rolle als Kriminalhauptkommissar und Landwirt Korbinian Hofer in der Serie "Die Rosenheim-Cops" bekannt (bisher über 400 Folgen und drei TV-Filme).

Nach Dreharbeiten im September 2015 haben auch wir Hannesschläger zum Interview mit Harry G. getroffen. Wir wollten von ihnen wissen: "Herbstfest oder Oktoberfest - Was ist besser?" Das Ergebnis:

Lieber Joseph Hannesschläger, wir wünschen Ihnen alles Liebe und Gute für Ihre gemeinsame Zukunft. Ein Hoch auf die Liebe!

mh

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser