Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Traumpaar unterwegs

Harry und Meghan gehen auf Reisen - und zwar ganz offiziell

Militärparade zum Geburtstag der Queen
+
Harry und Meghan bei der Militärparade zum Geburtstag der Queen.

Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan werden im Herbst ihre erste offizielle Auslandsreise antreten. Wohin der Herzog und die Herzogin von Sussex reisen hat der Kensington-Palast verraten.

London -  Der Herzog und die Herzogin von Sussex reisen im Herbst nach Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland, wie der Kensington-Palast mitteilte. Die Zeitpunkt der Reise wurde so festgelegt, dass diese mit den Invictus Games im Oktober in Sydney zusammenfällt. Harry (33) hatte die Sport-Meisterschaft für verwundete Soldaten ins Leben gerufen. Alle vier Länder, die Harry und Meghan (36) auf ihrer Reise besuchen, sind Mitglieder des Commonwealth-Staatenbundes, für den Harry als Jugendbotschafter aktiv ist. Mit der Reise tritt Harry in die Fußstapfen seiner Eltern: Auch Prinz Charles und Diana hatten Australien und Neuseeland auf ihrer ersten Reise als verheiratetes Paar besucht. Harrys älterer Bruder William und seine Frau Kate hatten 2014 bei einem Besuch mit Baby-Prinz George in Australien und Neuseeland große Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Seit der Royal Wedding von Prinz Harry und seiner Meghan wird spekuliert, wo das frischvermählte Traumpaar seine Flitterwochen verbringen wird.

AFP

Kommentare